Yacht & Segelschule Westfalen

1.Klasse Ausbildung

Die Segelschule Haltern wurde 1998 gegründet. 

Nach einigen Jahren als Ausbilder bei einer anderen Yachtschule, hat sich der heutige Ausbildungsleiter Olaf Lücke im Dezember 1998 entschlossen, eine eigene Schule im Bereich Wassersport zu gründen. Mit vielen neuen Ideen hat er im kleinstem Rahmen angefangen, diese umzusetzen. Für ihn stand immer eine gute Ausbildung seiner Schüler im Vordergrund. Trotz der nötigen Disziplin sollte aber auch der Spaß an der Sache immer im Fokus bleiben. 

Auch für ihn hieß es immer wieder lernen und neue Qualifikationen und Lizenzen machen, um seinen Schülern eine fachgerechte Ausbildung zu bieten. Später hat er die Segelschule umbenannt zur Yacht & Segelschule Haltern.

Im Jahr 2003 hat die Schule ihren ersten eigenen Schulungsraum in Haltern-Lippramsdorf eröffnet. 

Die ersten freiwilligen Ausbilder kamen nach und nach aus eigenen Reihen dazu. Allesamt ehemalige Schüler, die nach Erlangen der nötigen Lizenzen ebenso viel Spaß daran hatten, anderen das Erlebnis Boot und Segelsport nahezubringen. So entstand ein mittlerweile gewachsenes Team mit Kompetenz und Spaß an der Sache.

Im Jahr 2009 hat die Schule in Lippramsdorf einen ehemaligen Bauernhof pachten können, in dem der Schulungsraum  seinen Platz fand.

Im Januar 2023 ist die Schule in ihr neues Domizil nach Dorsten-Wulfen gezogen. Ein größerer Schulungsraum steht hier in gemütlicher Atmosphäre zur Verfügung.
Da die meisten Schüler nicht nur aus Haltern kommen, wurde nun auch der Namenszusatz “Westfalen” gewählt.

Crashkurse und „Super Sparangebote“ (die keine sind!), finden Sie bei uns nicht. Aber faire Preise, ohne versteckte Kosten. Bei uns wissen Sie schon bei Kursbeginn, was Sie letztendlich bezahlen müssen, bis Sie den Führerschein ihr Eigen nennen dürfen..Hier finden Sie Preisbeispiele

Nehmen Sie sich ein bisschen Zeit und sehen Sie sich unser Angebot in Ruhe an.

Bei Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie einfach an.

Nach oben scrollen