Skippertraining

An einem Wochenende üben Sie den Umgang mit einer Yacht oder trainieren diverse Techniken oder seemännische Fähigkeiten. Ideal auch als Vorbereitung für Ihre erste eigene Bootscharter.

Neben dem beliebten Training der Hafenmanöver bieten wir Ihnen auch viele weitere Trainings an, die ein guter Skipper beherrschen sollte.

Da wären zum Beispiel:

  • Durchführen einer Nacht Ansteuerung mit Hilfe der Leuchtfeuer, wenn zeitlich möglich
  • Üben der terrestrischen Navigation in der Praxis
  • Umgang mit der Segeltechnik, Trimmen, Reffen
  • Radartraining 
  • Durchführung kleinerer Reparaturen
  • Durchführung einer Törnplanung 
  • und noch vieles mehr…

Sie können uns gerne ihre Trainingswünsche nennen.

Aktuelle Termine finden Sie unter Anmel

Auch bei diesen Trainings verzichten wir auf eine Bordkasse. Aufgrund der gestiegenen Treibstoffkosten werden diese durch die Anzahl der Teilnehmer geteilt. Hafengelder sind inklusive.

Für Frühstück an Bord und kleine Snacks für zwischendurch ist gesorgt. Sonstige Verpflegung müssen Sie selbst organisieren.

Beachten Sie bitte, dass bei diesen Trainings natürlich das Wetter mitspielen muss. Die maximale Windstärke darf 6 Beaufort nicht überschreiten. Sollte ein Training auf Grund schlechter Wetterbedingungen ausfallen, erstatten wir Ihnen natürlich die Gebühr bzw. erhalten Sie einen kostenlosen Ersatztermin. Drei Tage vor Trainingsbeginn geben wir Ihnen Bescheid.

Wir starten am Freitag gegen 10:00 Uhr und beenden das Training gegen 15:00 Uhr am Sonntag. Andere Zeiten sind nach Absprache möglich. 

Willkommen an Bord

Komplettes Wochenende an Bord ab 249,00 Eur